Die Jahreshauptversammlung

ISACA Austria
Jahreshauptversammlung 2020
Am 23.6.2020 fand die 21. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins ISACA Austria statt. Aufgrund der Covid-19 bedingten Einschränkungen wurde erstmals der Rechenschaftsbericht des Vorstands für das Jahr 2019 inklusive 1. Halbjahr 2020 sowie der Ausblick auf das kommende Jahr im Rahmen einer Videokonferenz den Mitgliedern präsentiert.

Highlights:
  • Der Rechenschaftsbericht des Vorstands für 2019 inklusive 1. Halbjahr 2020 sowie der Kassaprüfbericht der Rechnungsprüfer wurde von den teilnehmenden Mitgliedern mit großer Mehrheit angenommen. Der Vorstand wurde daher ohne Gegenstimmen und Enthaltungen entlastet. 
  • Der Ankauf von Lernmaterialien für ISACA Zertifizierungen wird vom Verein für 2020 finanziell unterstützt. 
  • Der ISACA AT Chapter Mitgliedsbeitrag für 2020/2021 wird auf Vorschlag des Vorstands nicht erhöht.
  • Die Organisation von Lerngruppen/Arbeitsgruppen zur Erlernung und Vertiefung von IT-Audit Spezialwissen ist geplant. U.a. werden Q&A Sessions zur CISA Zertifizierung angeboten werden. Themenvorschläge und Anregungen an isaca.austria@gmail.com.
  • Die für den Herbst geplante ISACA-ISC2 Security Konferenz musste aufgrund Covid-19 abgesagt werden. Die Konferenz soll nun im Frühjahr 2021 nachgeholt werden.
  • Kooperationen mit Veranstaltern von aus Revisionssicht interessanten IT- und/oder Sicherheitskonferenzen und Seminaren werden fortgesetzt und sind auf der Homepage unter dem Menüpunkt „Externe Veranstaltungen“ abrufbar. ISACA Austria Mitglieder erhalten dafür in der Regel ermäßigteTeilnahmegebühren oder freien Eintritt. Die Konditionen sind auf der Homepage angeführt.
Der Rechenschaftsbericht und die Präsentation ist für ISACA Austria Mitglieder nach Login im Downloadbereich abrufbar.