Startseite



Wir blicken mit Euch auf ein außergewöhnliches Jahr 2020 zurück.
Vieles, was wir aktuell erleben und woran wir uns gewöhnen mussten, hätten wir uns im Februar 2020 nicht träumen lassen. Denn wer hätte gedacht, dass seit 2020 die Maske unser ständiger Begleiter ist und wir unsere sozialen Kontakte auf das Minimum reduzieren mussten. Das hat natürlich auch uns als ISACA Austria Chapter und als Netzwerk 2020 betroffen und wird uns auch noch die nächsten Monate betreffen.

Wir leben vom Austausch untereinander. So war es für uns als Vorstand besonders schmerzlich, dass wir Euch 2020 nicht persönlich treffen konnten. Umso mehr freut es uns aber auch, dass wir so viele von Euch auf den virtuellen Trend Talks begrüßen durften. Uns war und ist es wichtig, dass wir Euch zu interessanten Themen informieren. 

Wenn es 2020 auch keinen persönliche Treffen gab, so blicken wir zuversichtlich in die Zukunft und auch mit neuen Ideen, wie wir Euch 2021 fachlich noch besser unterstützen können. Da ein "come-together" im größeren Rahmen auch in den nächsten Wochen nicht möglich sein wird, werden wir das Format der "virtuellen" Treffen beibehalten und ausbauen. Den ersten Anfang haben wir mit dem Trend Talk vom 15.2.2021 gemacht, wo wir mehr als 180 Teilnehmer begrüßen durften. Ein sehr guter Beginn des Jahres 2021.

Unsere Bitte, schaut hie und da auf unserer Homepage vorbei und sendet uns auch Anregungen / Themen, die für Euch von Interesse sind. Jeder Input / jedes Feedback ist herzlichst willkommen.


Nachlese zum
ISACA Austria Digital Trend Talk
15.2.2021 17:00


In unserem 3. virtuellen Trend Talk am 15.2.2021 berichtete Herr Otmar Lendl vom CERT.at über den Cyberangriff auf das Österreichische Außenministerium aus dem Jahr 2020. Herr Lendl durfte aufgrund der Vertraulichkeit des Vorfalls keine technischen Details des Angriffs bekanntgeben, jedoch konnte er den mehr als 180 Zuhörern wertvolle Erfahrungen und Tipps hinsichtlich der Bewältigung eines komplexen Cyberangriffes in einem heterogenen IT-Umfeld vermitteln. Ein schnell zusammengestelltes Expertenteam aus diversen österreichischen Einrichtungen hat über Wochen gemeinsam an der Bewältigung des Vorfalls gearbeitet. Herr Lendl referierte über seine Erfahrungen dabei, über die Zusammenarbeit der einzelnen Teams und über die daraus gezogenen Schlussfolgerungen, die auch unabhängig vom konkreten Anlass für Revisoren und Sicherheitsbeauftragte relevant und interessant sind (Kommunikation, Informationsfluss intern und nach außen, Zeitdruck versus Qualität, Risikoeinschätzung, Angriffsbeobachtung versus Blockade, forensischen Anforderungen und Herausforderungen usw.).

Aktuelle Informationen


(NEW)
21.2.2021:
AXIO (www.axio.com) unterstützt Unternehmen mit ihrer Softwarelösung AXIO360 Cybersicherheitsrisiken zu verstehen, Risiken zu berechnen und datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, die die Sicherheit und Risikostellung des Unternehmens verbessern (inkl. Quantifizierung des Cyber-Risikos, Bewertung der Cybersicherheit, finanzielle Stresstests und Priorisierung). AXIO führt derzeit eine diesbezügliche internationale Umfrage durch, adressiert an CISOs und Personen, die sich mit Cybersicherheits-Themen befassen. Wenn Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, wird AXIO Sie mit einer Amazon-Geschenkkarte im Wert von 50 USD für Ihr Feedback entschädigen. Ihre Teilnahme führt zu keinen Verkaufsgesprächen oder Engagements. Link: AXIO Umfrage

(NEW) 16.2.2021: Adapatierte CSX Zertifizierung ab Juni 2021! ISACA will be updating the Cybersecurity Fundamentals Exam. The new exam will be available starting 1 June 2021. Those who register for the current/”old” exam must complete the exam by 30 May 2021. Please note this timeline of important dates:
- Last day to schedule the current/old exam: 26 May 2021
- Last day to take current/old exam: 30 May 2021 (after 30 May, the old exam will be retired)
- New exam, based on the updated work-related domain: 1 June 2021
- New study materials for the updated exam (study guide, self-paced course): Early March 2021
- New training materials to support instructor-led training: Early April 2021
CSX candidates may register for and take the current/“old” version of the exam through 30 May using this link: CSX Register. Regardless of which version of the exam people take (old or new), the certificate will remain the same.


10.2.2021: Aufgrund von COVID-19 verlängert ISACA den Zahlungstermin für die Mitgliedschaft / Zertifizierung 2021 bis zum 31. März 2021. Während Du/Sie möglicherweise überfällige Mitteilungen erhalten, bleibt Deine/Ihre Mitgliedschaft / Zertifizierung bis zum 31. März aktiv und alle ISACA-Vorteile bleiben bestehen. Bitte beachten, dass diese Verlängerung nur für die Zahlung und Berichterstattung von CPE-Stunden gilt. CPEs für 2020 mussten im Jahr 2020 verdient worden sein.

9.2.2021: Rabatt beim Kauf von Prüfungsunterlagen: Es gibt Rabattcodes beim Kauf von Prüfungsunterlagen für CISA, CISM, CRISC, CSX-P und Cybersecurity Audit ZertifizierungenWir haben für Sie die Bundles und Codes zusammengetragen, alle Informationen dazu finden Sie im Menü-Punkt "Zertifizierungen": ISACA Zertifizierungen

10.1.2021: QG Media, a provider of international B2B events aimed at senior professionals working in IT Security, Industrial Cyber Security, and the Industrial Digitalisation, will host the Cyber World Cyber World Congress:Virtual Cyber Security Event - on March 2nd, 2021. Cyber World is a 24-hour global cyber security summit that unites 100s of cyber security leaders from across Asia Pacific, the Middle East & Africa, Europe, Latin America and North America. Throughout the programme, attendees will learn how to build resilience, mitigate risks and develop a cyber security strategy to combat new and ongoing threats.
Details about agenda, speakers, sponsors and registration:
Cyber World


Akademie Interne Revision Seminarprogramm 2021: 
In Zusammenarbeit mit dem Institut & Akademie Interne Revision GmbH (www.internerevision.at) bietet ISACA Austria ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm an, dass sich vor allem an den fachlichen Bedürfnissen unserer Mitglieder orientiert. Das Seminarprogramm für 2021 ist ab sofort verfügbar unter diesem Link: Seminarprogramm 2021. IT Seminare in Kooperation mit ISACA Austria sind mit dem ISACA Austria Logo gekennzeichnet.

News from ISACA International


BLOCKCHAIN: ISACA published 2 Blockchain related books:
Blockchain-An Executive View: 
It is is a companion paper, which explains blockchain in layman's terms and delves into the opportunities and challenges inherent to the technology: Blockchain An Executive View

Blockchain Framework and Guidance:
 
The unique aspects of blockchain technology, as well as “touchpoints” relevant to existing technology ecosystems, are discussed in the this new publication: Blockchain Framework and Guidance

AUDIT: A new white paper, IT Audit's Perspectives on the Top Technology Risks for 2021, includes reflections on our COVID-19 world and its impact on business conditions and priorities: White Paper Top Technology Risks for 2021

The above mentioned publications are free for members.

Rückmeldung

Anregungen, Kritik und/oder Wünsche an ISACA Austria? Geben Sie uns bitte Ihr Feedback.

Unsere nächsten Termine


Stay tuned... die nächsten Veranstaltungen folgen in Kürze.

RSS zu CLOUD

  • Ab sofort ist Materna Mitglied bei der internationalen gemeinnützigen Gesellschaft GAIA-X AISBL (association internationale sans but lucratif, nach belgischem Recht). Der Verein soll die Arbeit und Zusammenarbeit innerhalb der GAIA-X Community festigen und erleichtern.
  • Cloud Native ist in aller Munde und immer mehr Unternehmen wollen von den Vorteilen profitieren, indem sie Cloud Native in ihrem Betrieb umsetzen. Doch je mehr Cloud-Anwendungen in einem Unternehmen zum Einsatz kommen, desto unübersichtlicher und damit ineffektiver wird die Cloud-Landschaft.
  • Mit der Übernahme des niederländischen Start-ups SignRequest will Box die Digitalisierung von Geschäftsprozessen vorantreiben. Davon unabhängig hat der Anbieter seine Migrationslösung Box Shuttle angekündigt, die Unternehmensdaten schnell in die Cloud bringen soll.