Startseite


Liebe Mitglieder, wer hätte gedacht, dass wir bereits 2 Jahre durchstehen müssen, in dem wir uns an so viele eingeschränkte Situationen anpassen mussten. Auch wenn wir uns langsam an das neue „Normal“ gewöhnt haben, fehlt es uns allen doch stark an zwischenmenschlichen Kontakten. Glücklicherweise konnten wir 2021 mehr Präsenzveranstaltungen abhalten als im Jahr davor. Dennoch hat uns der letzte Lockdown 2021 die Möglichkeit genommen, mit Euch bei einem gemeinsamen Punsch auf das Jahr 2022 anzustoßen.

Leider werden wir auch 2022 mit vielen Einschränkungen beginnen müssen. Die Virus-Variante Omikron wird unser aller Leben, beruflich wie privat, noch einiges abverlangen. Wir werden uns auch heuer wieder bemühen, abhängig von den jeweiligen Corona-Maßnahmen, jede Möglichkeit zu einem physischen Event zu nutzen. Die Networking-Events 2021 sind bei Euch auf großes Interesse gestoßen. Deswegen werden wir diese heuer wieder verstärkt anbieten. Bis dahin wünschen wir Euren Familien und Euch alles Gute für dieses Jahr, vor allem viel Gelassenheit, Zufriedenheit, Glück und Gesundheit

Euer ISACA Austria Chapter Vorstand


ISACA Austria ZOOM Webinar am 3.2.2022: Wir freuen uns, Euch herzlich zu unserem ersten Webinar in 2022 einladen zu dürfen. Thema "Blackout – was passiert, wenn es passiert ?!" Von der Definition über die Auswirkungen bis hin zu Handlungsempfehlungen am Donnerstag, 03. Februar 2022, 17:00 bis 18:30 Uhr. Vortragender: Der internationale Blackout- und Krisenvorsorgeexperte - Herbert Saurugg. Offizielle Einladung ist erfolgt, hier der Link für die Teilnahmeregistrierung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_tO8Vl31WSQCPNg5Q6DNZJA


Die ISACA Austria Arbeitsgruppe zum Thema "IT-Kontrollen und -Abläufe im Zeitalter von Covid-19 - Veränderungen der Risikolandschaft & Maßnahmen anhand einzelner Beispiele" präsentiert Arbeitspapier und Checkliste. Im Rahmen der Arbeitsgruppe wurden auf Basis der Fachexpertise und Verwendung von Best Practices und Standards Risiken und Maßnahmen zu einzelnen Bereichen analysiert und in einem zweiten Schritt um die Praxiserfahrungen der Arbeitsgruppe ergänzt. Abschließend liefert das Whitepaper einen Ausblick auf mögliche Auswirkungen des zukünftigen Arbeitens auf IT-Kontrollen und -Abläufe. Das Whitepaper steht allen Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung. Link: Whitepaper ISACA Austria Arbeitsgruppe



Am 21. Oktober 2021 veranstalteten wir unseren ersten "hybriden" ISACA Austria Trend Talk in der Österreichischen Kontrollbank zum Thema "Technologie und Organisation der Cyber-Security; SIEM/SOC". Mehr als 60 Teilnehmer:innen online und ca. 50 Teilnehmer:innen vor Ort verfolgten interessiert den Ausführungen unserer Vortragenden. Das Thema SIEM/SOC hat in den letzten Monaten aufgrund der zunehmenden Cyber-Attacken einen gewaltigen "Boom" erfahren. SIEM/SOC ist nicht mehr nur ein Thema für große Organisationen sondern selbst Klein- und Mittelbetriebe implementieren und verwalten SIEM-Lösungen um sich gegenüber den zunehmenden Sicherheitsbedrohungen zu wappnen. Der Trend Talk spannte einen Bogen von der Auswahl und Implementierung einer SIEM Lösung hin zum praktischen Betrieb bis zur Prüfung von SIEM/SOC Prozessen. Die Vorträge sind nach Login in unserem Mitgliederbereich abrufbar. Folder: Trend_Talk_Folder_SIEM_und_SOC.pdf



Aktuelle Informationen


1.10.2021:
Das Seminarprogramm 2022 der Akademie der Internen Revision ist online abrufbar: 
https://www.internerevision.at/seminare/
Das Seminarprogramm beinhaltet wiederum einige IT Audit Seminare, die durch unseren Verein durchgeführt werden. Diese sind mit unserem ISACA Austria Logo gekennzeichnet. Die PDF Version haben wir auch auf unsere Homepage gestellt und steht nach Anmeldung in unserem Mitgliederbereich zum Blättern oder Download zur Verfügung.


9.2.2021:
Rabatt beim Kauf von Prüfungsunterlagen: 
Es gibt Rabattcodes beim Kauf von Prüfungsunterlagen für CISA, CISM, CRISC, CSX-P und Cybersecurity Audit ZertifizierungenWir haben für Sie die Bundles und Codes zusammengetragen, alle Informationen dazu finden Sie im Menü-Punkt "Zertifizierungen": ISACA Zertifizierungen

News from ISACA International


CISM Exam Content and Exam Update: The CISM exam “content outline” (formerly “job practice areas”) is being updated to reflect the most current industry trends. The new exam will be available 1 June 2022. CISM domain changes/updates will be available in March. Participants may still take the current version of the exam through 31 May. Please note: Exam seats are limited and fill on a first-come, first-served basis.

ISACA Renewals:
The published 2022 renewal payment deadline is 31 January 2022; however, please assure  that membership and certifications will not terminate at the end of this month. There will, as always, be a grace period through mid-April 2022. Renewal emails are being sent from isaca@tr.isaca.org. Please note: separate order confirmations/email receipts will be sent for membership and each certification that is renewed. All will come from donotreply@f.isaca.org.


CCAK Exam Registration is now open:
The Certificate of Cloud Auditing Knowledge (CCAK) is the first technical, vendor-neutral credential for cloud auditing. This certificate fills a gap in the industry for competent technical professionals who can help organizations mitigate risks and optimize ROI in the cloud. CCAK prepares you to understand cloud computing security, governance and compliance, to educate audit professionals and the audit committee, to tackle unique cloud challenges: technology stacks, DevOps, CI/CD, continuous compliance, etc.
View all the benefits of becoming CCAK certified.


Rückmeldung

Anregungen, Kritik und/oder Wünsche an ISACA Austria? Geben Sie uns bitte Ihr Feedback.

Unsere nächsten Termine

 

Veranstaltungen und Kooperationen

RSS zu CLOUD

  • Nicht nur in der Politik, auch in Unternehmen ist eine klare Verantwortung für die Digitalisierung kriegsentscheidend, meint der Bitkom. Bislang hat etwa ein Fünftel der befragten Firmen einen Digitalbeauftragten. Das muss sich ändern.
  • Im Januar 2021 kündigten führende europäische Finanzdienstleister die European Cloud User Coalition (ECUC) an, die gemeinsamen Sicherheitsstandards und bewährte Praktiken für die Nutzung von Cloud-Technologie, insbesondere der Public Cloud, definiert.
  • Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat Leitlinien zu den Betroffenenrechten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) veröffentlicht, um für mehr Klarheit und Einheitlichkeit zu sorgen.