Startseite

SAVE THE DATE: 26. ISACA Austria TrendTalk
ISACA Austria lädt auch diesen Mai wieder herzlich zum Trend Talk ein: 

Dienstag, 12. Mai 2020 von 17:00 bis 21:00 Uhr 

Im Reitersaal der Österreichischen Kontrollbank, Strauchgasse 1-3, 1010 Wien.
Die offizielle Einladung mit dem Thema und allen Informationen folgt demnächst.

Wir freuen uns auf Dein/Euer Kommen.

______________________________________________________________________________________________________________

DACHsec: IT Security Conference Munich 2020

Postponed due to COVID-19: 10. - 11. November 2020

#DACHsec is the leading platform for IT security experts to share in-depth knowledge and expertise towards safeguarding the region’s core industries from cyber threats. The key for the 2020 DACHsec include cross-border cyber security legislation & compliance directives; lack of enterprise-wide threat awareness & employee reliability; best practices & plans to create strong cyber security cultures; incident response plans and communicating data breaches; Aligning security with business objectives for better investments.

ISACA Austria members are offered 30% discount

10. - 11. November 2020, München      Agenda & Anmeldung

Neues

Unsere Homepage ist online! 
Nach der ANMELDUNG (Button rechts oben) mit Ihren ISACA Zugangsdaten bekommen Sie auch Zugriff auf den für Mitglieder von ISACA Austria reservierten Bereich (Informationen, Dokumente, Downloads...).

Das ISACA-Logo hat sich geändert:
ISACA_NEU.jpg

Rückmeldung

Geben Sie uns ein Feedback zu unserer NEUEN ISACA-Homepage!
                    

Die aktivsten User

Log in to see this information

Unsere Veranstaltungen

Die nächsten Termine:
1) 26. ISACA TrendTalk am 12. Mai ab 17 Uhr 
     in der OeKB, 1010 Strauchgasse 3

2) Jahreshauptversammlung 
(ev. Sommerfest zu 50. Jahre ISACA)
     in Planung für Juni

3) ISACA Heuriger am 14. September ab 17 Uhr
     im GmoaKeller, 1030 Am Heumarkt 25


4) 27. TrendTalk
     in Planung für November



RSS zu CLOUD

  • Vor, während und nach der AWS re:Invent 2019 hat Amazon Web Services (AWS) zahlreiche Neuerungen bei seinen Storage-Diensten verlautbart. Die Neuerungen betreffen Security, Compliance, Effizienz und Backup. Jüngst profitieren auch die Amazon FSx für Windows und Lustre von zahlreichen Erweiterungen.
  • AllCloud, jüngst als AWS-Migrationskompetenzpartner qualifiziert, erklärt in einem Beitrag, auf welche sechs Punkte man unbedingt achten sollte, um die IT-Sicherheit von auf AWS laufenden Systemen zu gewährleisten.
  • Unsere Kollegen der IT-BUSINESS startet mit #ITfightsCorona eine Plattform, auf der sich alles findet, was das digitale Arbeiten ermöglicht und einfacher macht. Hersteller, Distributoren und Systemhäuser arbeiten im Moment mit Hochdruck daran, ihren Kunden Lösungen zur Verfügung zu stellen, zu beraten und so die Krise bestmöglich zu meistern.
  • Zum siebten Mal legt die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) ihre Studie „CNCF Survey“ vor. Die Umfrage für das Jahr 2019 zeigt nach Ansicht der Autoren deutlich, dass Cloud Native Computing mittlerweile im Mainstream angekommen ist.
  • Im Rahmen der Oracle OpenWorld London kündigte der Data-Management-Spezialist umfangreiche Erweiterungen seiner Datenbank an. Dazu zählt auch die Blockchain, die zunächst für manipulationssichere Tabellen sorgen soll.